Ulrich Strauss

Ulrich Strauss

(0 Kommentare, 8 Beiträge)

Geburtstag: 30. Dezember 1986
Sternzeichen: Steinbock
Beruf: Selbstständig (IT-Dienstleistungen), Student (Uni Wien, MSc Informatikdidaktik)
Kontakt: 0664 / 917 60 16, ulrich.strauss(at)gmail.com

Mein liebstes grünes Ding: SK Rapid Wien

Hobbies:
Fußball, Freunde, Pfadfinder

Homepage: http://www.cadoc.org

Jabber/GTalk: ulrich.strauss@gmail.com

Beiträge von Ulrich Strauss

GuSp Wanderung zur Bleibe

Wir GuSp sind in der letzten Heimstunde von der Windischhütte zur Bleibe gewandert. Bei angenehmen Temperaturen und strahlendem Sonnenschein waren wir zwei Stunden unterwegs. Für alle interessierten gibt es hier auch unsere Strecke als GPX Track.

volle Distanz: 7464 m
Maximale Höhe: 525 m
Minimale Höhe: 205 m
Gesamtanstieg: 636 m
Gesamtabstieg: -946 m
Gesamtzeit: 01:49:55
Download
Logo und Abzeichen Österreich Kontingent für das Jamboree 2019

Jamboree 2019

 

Logo und Abzeichen Österreich Kontingent für das Jamboree 2019

Logo und Abzeichen Österreich Kontingent

Das Jamboree 2019

In etwas mehr als zwei Jahren findet das nächste Jamboree veranstaltet von den Welt Pfadfinderverbänden statt. Vom 22.7.2019 – 2.8.2019 werden sich Pfadfinder aus allen Nationen im extra dafür neu errichteten Summit Bechtel Scout Reserve in West Virginia, USA treffen und miteinander ein unvergessliches Jamboree erleben. Auch diesmal kannst du als Österreichischer Pfadfinder im Rahmen des Österreichischen Jamboree Kontingents daran teilnehmen. Das Kontingent bietet wie immer drei Möglichkeiten an wie du das Jamboree erleben kannst. Entweder als Teilnehmer in einer Patrulle, als Patrullenbetreuer oder als Mitarbeiter im International Service Team.

Jamboree erleben als Teilnehmer in einer Patrulle

Das Jamboree ist kein reguläres Lager unserer Pfadfindergruppe. Jeder Pfadfinder hat einmal in seinem Leben die Möglichkeit ein Jamboree als Teilnehmer zu erleben. Dabei musst du dich als Teilnehmer selbstständig als Pfadfinder fürs Österreichische Kontingent anmelden und wirst vom Kontingent in eine der Kontingentspatrullen zugeteilt. Mit dieser Patrulle triffst du dich bis zum Lagertermin öfter und bereitest dich auf das Jamboree vor. Wenn du zwischen 22.7.2001-21.7.2005 geboren bist, kannst du dich ab Oktober 2017 unter www.jamboree.at als Teilnehmer registrieren.

Jamboree erleben als Patrullenbegleiter

Das Österreichische Kontingent benötigt für ihre Teilnehmerpatrullen auch Patrullenbegleiter. Als solcher bereitest du deine Patrullenmitgliedern auf das Jamboree vor, verbringst mit ihnen das Jamboree und fungierst als Mittler zwischen Jamboree Leitung, Kontingentsleitung und Kindern. Wenn du zumindest das Aufbauseminar der Pfadfinder absolviert und vor dem 1.1.1995 geboren bist kannst du dich ebenfalls ab Oktober 2017 unter www.jamboree.at als Patrullenbegleiter registrieren.

Jamboree erleben als IST Mitglied

Das Jamboree und das Österreichische Kontingent bieten auch die Möglichkeit sich persönlich zu engagieren und als Unterstützung einzubringen. Wenn du vor dem 7.7.1998 geboren bist kannst du dich ebenfalls ab Oktober 2017 unter www.jamboree.at als IST Mitglied registrieren.

Das Wichtigste auf einen Blick

  • Was: 24th World Scout Jamboree, 2019
  • Motto: Unlock a new World!
  • Themen: Nachhaltigkeit, Verantwortung, Abenteuer, Diversität
  • Wo: Summit Bechtel Scout Reserve, West Virginia, USA
  • Wer organisiert: Kanada, USA und Mexico
  • Teilnehmeranzahl: ca. 40.000 Pfadfinder und Pfadfinderinnen aus aller Welt Wann: 22.7.2019-2.8.2019
  • Wer darf mit:
    • TeilnehmerIn: geboren zwischen 22.7.2001-21.7.2005 IST: geboren vor dem 7.7.1998
    • PatrullenbetreuerIn: geboren vor dem 1.1.1995
  • Kosten:
    • TeilnehmerIn/PatrullenbetreuerIn: 4600€
      beinhaltet Vorbereitungstreffen, An- und Abreise, Jamboreeteilnahme, Vorprogramm in Amerika, Kontingentsausrüstung
    • IST: 1705€
      beinhaltet Vorbereitungstreffen, Jamboreeteilnahme, Kontingentsausrüstung
  • Materialien:

Thinkingday Lagerfeuer 2017

 

Diesen Thinkingday feierte die Welt Pfadfinderbewegung ihr 110 jähriges Bestehen. Wir feierten wieder unser Thinkingday Lagerfeuer mit zahlreichen Versprechen von WiWö und GuSp. Vielen Dank an unsere RaRo für die Organisation und die spektakuläre Entzündung!

 

 

 

GuSp beim Bezirks PWK 2016

Am Sonntag den 01. Mai waren wir GuSp beim Bezirks Patrullenwettkampf 2016 „Papa Teuber“, organisiert von der Klosterneuburger Pfadfindergilde. Diesmal machte er bei der Pfadfindergruppe Freundorf Baumgarten station.

Als Titelverteidiger von 2015 gingen wir in das Rennen gegen 17 andere Patrullen aus dem Bezirk. In 11 pfadfinderischen Stationen haben wir unser Können unter Beweis gestellt. Von Tierspuren lesen, Pflanzenkunde und Orientierung bis hin zu Morsen und Feuermachen reichte das weite Spektrum an Stationen. Lina und Olli (von Klosterneuburg 1) haben als Vertreter des Roten Kreuzes Klosterneburg vor Ort und haben auch noch die Kenntnisse der Patrullen in der Ersten Hilfe überprüft.

Unsere Patrulle, die Falken, bestand am PWK aus Andi (Kornett), Magdalena (Hilfskornettin), Paul, Max, Franziska, Beate & Raphael. Wir hatten wieder sehr viel Spaß bei den abwechslungsreichen Stationen und am Ende haben wir den sehr guten 8. Gesamtrang erreicht. Die Sieger kamen dieses Jahr aus Absdorf, denen wir herzlich zu ihrem Sieg gratulieren!

Hier anbei der Link zum Bericht der Pfadfindergilde Klosterneuburg mit noch mehr Bildern: http://www.pfadfindergilde-klosterneuburg.at/index.php/logbuch/84-rueckblick-auf-den-papa-teuber-pwk-2016

(mehr …)

World Thinking Day Lagerfeuer

Wir wünschen allen Pfadindern einen schönen Thinking Day!

Wir haben bereits vorgefeiert und am Samstag ein sehr schönes Lagerfeuer mit vielen Versprechen bei WiWö u GuSp bzw Versprechenserneuerungen bei den CaEx verbracht.

Ganz besonders war die Woodbadge Verleihung an Gröbi durch den Landesbeauftragten für Ausbildung Ender Bozkurt, von der Pfadfindergruppe Klosterneuburg 1!

Connect with 10 million zum World Thinking Day

Am 22. Februar vor 159 Jahren erblickte BP, der Gründer unserer Pfadfinderbewegung, in London das Licht der Welt. 32 Jahre später kam in Chesterfield ebenfalls am gleichen Tag seine Frau Olave und Mitbegründerin der Pfadfinder zur Welt.

Seit 1926 feiern daher Pfadfinder weltweit am 22. Februar den World Thinking Day als Zeichen ihrer weltweiten Verbundenheit.

Ganz im Sinne von BP beschäftigen sie sich rund um dieses Datum mit ihrem Versprechen und Themen von weltweiter Bedeutung für die Pfadfinder.

 

Wir GuSp haben das heurige Motto #Connect10million, die weltweite Verbundenheit von 10 Millionen Pfadfindern, in unseren Heimstunden erarbeitet und freuen uns schon sehr auf den Abschluss am kommenden Thinking Day Lagerfeuer in der Bleibe.

 

Dem Motto als Hashtag gerecht haben wir unseren Abschluss auch in Twitter mit der Welt geteilt.

 

15. Entenrennen

Am 27. April 2014 findet zum 15. mal das Entenrennen im Weidlingbach statt.

Texte eine Strophe zu „Alle meine Entchen“ und bringe sie zum Start mit. Die originellsten Strophen werden im Ziel vorgetragen und mit tollen Preisen prämiert.

  • Entenverkauf ab 13:00
  • Start um 14:00

Entenrennen 2014 Poster

Sommerlager 2013 bei den Galliern

Die Pfadfinder_innen aus Klosterneuburg Weidling sind auf Lager in Langau und dabei auf den Spuren von Asterix und Obelix.

Die Anreise kaum hinter uns gebracht hissten wir die Flagge und bauten unsere Zelte auf. Asterix, Obelix, Mirakulix und Methusalix besuchten uns am Lagerplatz, doch kurz nach Ihrem Auftritt mussten wir hilflos mitansehen wie Miraculix von den römischen Legionen entführt wurde. Leider stießen sie auch den frischen Kessel mit dem Zaubertrank um und so waren wir ihnen zunächst hilflos ausgeliefert.

Uns blieb nur eins übrig: Sammeln von Zutaten für den Zaubertrank um Miraculix aus den Fängen der Römer zu befreien.

(mehr …)

Ulrich Strauss's RSS Feed
nach oben