Archiv für Dezember, 2017

Besinnliche Weihnachtsheimstunde

Das dritte Adventwochenende und bald Weihnachten. Was gibt es da schöneres als zu basteln, Kekse zu essen und gemeinsam Weihnachtslieder zu singen?

Basteln mit Nudeln – ja, man kann sie nicht nur essen! Ein bisschen Kleber, Stifte und Wolle und schon entstehen daraus zauberhafte Engel 🙂

Außerdem bastelten wir Weihnachtskarten mal auf eine andere Arten – Krippen aus Bienenwachs.

Um die Adventheimstunde besinnlich zu gestalten, zündeten wir auch die Kerzen am Adventkranz an und sangen mit den Kindern schöne Weihnachtslieder.

Wir wünschen allen frohe Weihnachten!

Start in die Adventzeit

Alle Jahre wieder binden wir pünktlich vor dem ersten Adventsonntag unsere Adventkränze und starten damit gemeinsam in die Weihnachtszeit. Von Biber bis RaRo wurden am Samstag, dem 2.12.2017, fleißig Zweige geschnitten, Kränze gebunden, verziert und anschließend in der Messe geweiht. Für Kaffee, Kuchen und mehr war sowohl am Nachmittag im G’wölb als auch am Abend, bei unserem inzwischen zur Tradition gewordenen Adventskränzchen unter Jurte und am Feuer gesorgt. Gemeinsam haben wir den Tag mit Punsch, Bratkartoffeln und einem Foto-Rückblick auf das vergangene Jahr gemütlich ausklingen lassen. Wir freuen uns schon aufs nächste!

Der Nikolaus ist da!

Auch in dieser Woche stimmen wir uns weiter auf das Weihnachtsfest ein – die Geschichte des heiligen Nikolaus wurde gelesen, um sich an seine Botschaft zu erinnern, Weihnachtsbilder gemalt und gemeinsam Weihnachtslieder gesungen.

 

Wir bekamen sogar hohen Besuch vom Nikolaus, der auch die ein oder andere Leckerei mitbrachte, die wir dann bei einer Adventjause verspeisten.

 

nach oben