Archiv für September, 2011

2. Heimstunde – Tiere im Herbst

Schwerpunkt: Schöpferisches Tun

Nach einem Spiel und der Begrüßungszeremonie gabs für unsere Biber etwas Neues zu lernen. Gemeinsam nahmen wir die Tierwelt und ihre Besonderheiten im Herbst unter die Lupe. Dann war basteln angesagt: Aus Blättern formten wir – natürlich einen Biber!

1. Heimstunde – Wir sind Biber

Schwerpunkt: Einfaches naturverbundenes Leben

In unserer 1. Heimstunde machten wir zuerst ein paar Kennenlernspiele, dann ging es auf in Richtung Spielplatz, wo wir versuchten uns wie ein „Biber“ zu fühlen.

Am Anfang bauten wir einen „Damm und das Ufer“ (Kreisformationen), versteckten uns im Biberbau (Schwungtuch) und spielten noch einige Biber-Spiele. Zum Abschluss durfte natürlich noch jeder einen Biber aus Knetmasse formen.

Unterstützung des 1. JRK City Cross

 

Fotos von Leopold „Maxl“ Kluger

Unter dem Motto „Freiwilligkeit überwindet alle Hindernisse“, trafen sich Sonntag frühmorgens Mutige aus Weidling, Klosterneuburg 1 und der Gilde Klosterneuburg, gemeinsam mit der Rettungshundebrigade Klbg , der Feuerwehr und dem ÖTK zum Event der besonderen Art im Jahr der Freiwilligkeit.

Ein gelungener Event, der mehr Beteiligung durch Mitmachen und Zuschauer verdient hätte. Danke für Eure Mitarbeit.

ab 09.00 Anmeldung, Infostände & Verköstigung durch die Feldküche
ab 10.00 Luftburg, Monkey-Kletterbaum und Slackline mit dem ÖTK
11.00 Kinderrennen
11:45 Einsatzvorführung
12.00 Jugendrennen
13.00 Erwachsenenrennen
14.00 Elite/Promibewerb
15.00 Einsatzvorführungen, Show-Übungen
16.00 Siegerehrung

Streckenkarte

Eröffnungsfeuer 2011/2012

Liebe Eltern, liebe PfadfinderInnen, liebe Freunde,

wir hoffen, Ihr habt den Sommer und die Ferien gut verlebt – jetzt geht es endlich bei den Pfadfindern weiter.

Unser Eröffnungsfeuer für das Pfadfinderjahr 2011/2012 findet statt am

  • Treffpunkt: Samstag, den 17. September 2011, Karl um 18 Uhr
  • Ort: Weidling, Karl-Barteis Bleibe

Programm

  • 18.00 Uhr: Spanferkelessen
  • 19.30 Uhr: Entzündung des Eröffnungsfeuers, mit
    Vorstellung der Stufenführer/neuer Gruppenführung
    Präsentation des neuen Gruppenhandbuches
  • Anschließend: Gemütlicher Ausklang bei Musik & Tratsch
nach oben