Hier trafen wir einander direkt in der Au und machten einen Spaziergang Richtung eines nahe gelegenen Teiches. Dort angekommen bastelten wir mittels mitgebrachten Holzbrettern und vor Ort gesammelten Ästen und Blättern kleine Holzschiffchen, welche wir dann auch zu Wasser gelassen haben.

Auch die Enten kamen bei unserem Ausflug nicht zu kurz und wurden mit altem Brot von uns gefüttert. Zu guter Letzt besichtigten wir noch einen Biberbau und übten unsere Begrüßungszeremonie.